Schlanke, stark belastbare Bauteile, die hoch effizient vorgefertigt werden können und anschließend in kürzester Zeit montierbar sind, das sind die größten Vorteile von Stahlkonstruktionen.

Stahl in der Tragwerksplanung oder im Architekturbereich (zum Beispiel Geländer, Treppen und Balkone) zeichnet sich durch hohe Spannweiten und flexible Einsatzmöglichkeiten aus.

Mit BIM beschleunigen Sie ihre Planungs-, Fertigungs- und Aufstellungszeiten

Stahlbau

Haben Sie Fragen?

Wir bieten Ausbildungen, Workflow-Lösungen und Beratung für BIM im Stahlbau-Umfeld.

kontaktieren Sie uns

Vorteile für BIM im Stahlbau

Durchgängige 3D Planung

Der Stahlbau wird in 3D modelliert, sodass jedem Träger, Blech oder Schraube relevante Informationen hinzugefügt werden können. Diese Geometrien und Informationen können dann entsprechend mit BIM Technologien verglichen, analysiert und optimiert werden.

Analyse und Koordination

Die Fachkoordination findet am 3D Modell statt und wird von BIM Technologien unterstützt, sodass Systemfehler, Planungswidersprüche, Kollisionen, Montagehindernisse in einer frühen Planungsphase entdeckt und behoben werden können.

Auswertungen, zum Beispiel zum Materialaufkommen, können zu einer genauen Kostenanalyse führen.

BIM Modelle für die Fertigung

Sauber geplante BIM-Modelle können für den Fertigungsprozess in der Werkstatt übernommen werden. Das BIM-Modell liefert die Grundlage für die Werkstattpläne, bzw. Informationen zur Ansteuerung von Maschinen für das Zuschneiden von Blechteilen.

BIM to Field

Der Vergleich zwischen der Planung und der Baustelle kann mit BIM Technologien vereinfacht und automatisiert werden. Dies hat den Vorteil, dass Änderungen schnell kommuniziert werden. Der Leistungsstand wird exakt bemessen und Abrechnungen erfolgen präziser.

BIM Ausbildungstermine für Stahlbauplaner

Seminar-Stadt
Start-Monat

BIM Events für Stahlbauplaner

BIM Technologien für Stahlbau

Autodesk Advance Steel

Autodesk Advance Steel ist ein Produkt, was alle nötigen Werkzeuge an Bord hat um eine fachgerechte Planung von Stahlbaumodellen zu erstellen. Dabei finden Sie Funktionen um parametrische Anschlüsse zu generieren oder mittels Strukturelementen Treppen, Geländer und Steigleitern zu konstruieren. Advance Steel bietet den Vorteil, Werkstattpläne mit allen benötigten Beschriftungen sowie Bemaßungen automatisiert abzuleiten. Genauso ist es möglich alle nötigen Fertigungsdaten wie NC und DXF Dateien von dem Modell zu erzeugen und in die Dokumentenverwaltung zu integrieren. Sie ändern das Modell und die Zeichnungen und Herstellungsdaten ändern sich auch. Austausch mit anderen Software wie AutoCAD Plant 3D oder die komplette BIM360 Interoperabilität, sowie die vorhandenen IFC Funktionen ermöglichen einen problemlosen BIM Workflow.

Autodesk Revit

Die weltweit führende BIM Technologie für Architektur, Gebäudetechnik und Tragwerksplanung. Nur Autodesk Revit unterstützt einen nativen BIM, wie auch einen openBIM (IFC) Workflow und fördert somit den interaktiven Entwurfsprozess. Die Anwender verstehen die BIM Planungsmethode schnell und effizient.

MuM Praxispaket Stahlbau

Mensch und Maschine entwickelt eigene Software Technologie. Auch im Bereich Stahlbau soll das Praxispaket Stahlbau ihre Arbeit optimieren und beschleunigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autodesk Navisworks

Testen und Prüfen sind beim Bau essenziell. Navisworks vereint dabei über 50 Dateiformate zur Koordination, Kollisionsprüfung, Mengenermittlung und interdisziplinären 4D Simulation.

Autodesk Plant 3D

Für Rohrleitungsbrücken und Unterkonstruktionen im Anlagenbau werden Stahlbaukonstruktionen benötigt. Erstellen Sie diese in AutoCAD Plant 3D, übertragen diese in Advance Steel und Erarbeiten dann die Stahlbaudetaillierung die Fertigung. Alle Plant 3D Objekte werden erkannt und können zum Beispiel in übersichten beschriftet werden.