BIM auch ohne BIM Modell

baustelle-video

Stellen Sie sich vor, Sie bringen alle Planinformationen mit Ihrem iPad mobil auf die Baustelle und erfassen darüber sämtliche Mängel, Abnahmeprotokolle, Aufgaben, Baujournals und Bilder, so dass Sie im Büro alle Informationen zentral und strukturiert auswerten können. Die Informationen fliessen entweder zurück ins Planungsbüro, in dem der Plan erstellt wurde, oder zentral in Ihr Baujournal, das Sie über alle Gewerke hinweg auswerten können.

BIM 360 Field stellt Ihre 2D Planinformationen aus Ihrem CAD (AutoCAD, ArchiCAD, Vectorworks, Allplan, Plancal, etc.) mobil zur Verfügung. Über eigene Checklisten, Formulare und Protokolle werden Mängel, Aufgaben, Abnahmen und Prozesse strukturiert erfasst und abgearbeitet. Die gesammelten Informationen von der Baustelle werden in Berichten, Analysen und Übergabedokumenten zusammengefasst und erhöhen damit die Qualität, wie auch die Sicherheit auf der Baustelle.

Strukturiertes Mängelmanagement

Der Einstieg zu BIM muss nicht über ein BIM Modell erfolgten. Nutzen Sie die Vorteile Ihrer 2D Planung im Hoch- oder Tiefbau und kombinieren Sie diese mit einem professionellen Mängelmanagement auf der Baustelle. Dieser Schritt zu einer digitalisierten Bauplanung ist für die meisten Planungsbüros wesentlich einfacher, als der Umstieg auf ein BIM Modell.

Autodesk BIM 360 Field bringt Ihre 2D Pläne aus AutoCAD, aber auch ArchiCADVectorworksAllplanPlancal oder vergleichbaren CAD Lösungen auf Ihr iPad und damit auch auf die Baustelle. Über das iPad melden Sie die baulichen Mängel zurück ins Planungsbüro. Die Mängellisten werden nach büroeigenen Standards und Prozessen erfasst. Bevor Sie BIM in der Planung einführen, haben Sie BIM auf Ihre Baustellen gebracht.

Qualitätssicherung

Fortschrittliche Qualitätssicherung auf der Baustelle – Alle Informationen von der Baustelle werden über BIM 360 Field zurück in die Bauplanung gesendet.

Mängelmanagement

Strukturiertes Erfassen aller Mängel auf der Baustelle erhöht die Planungs- und Bauqualität

Software unabhängig

Komplett unabhängig von der Planungs-CAD Software (wie ArchiCAD, Vectorworks, AutoCAD, Plancal, etc.)

Funktioniert ohne BIM Modell

Alle Planinformationen werden 2D eingelesen und nicht über das BIM Modell

Einfacher Einstieg

Einfacher Einstieg in eine digitalisierte Bauplanung (BIM) über die Optimierung der Baustellenprozesse

Digitales Baustellenmanagement

Akkurate Informationen von der Baustelle sind wertvoll zur Unterstützung Ihres Qualitäts- und Sicherheitsmanagement. Nutzen Sie mobile Technologien wie das iPad auf der Baustelle, um alle relevanten Aktivitäten, Mängel und Informationen strukturiert zu sammeln. Die Berichte geben Ihnen Transparenz in das Baustellenmanagement und erhöhen damit die Qualität und Sicherheit Ihrer Baustelle.

Autodesk BIM 360 Field bringt Ihre 2D Pläne aus AutoCAD, aber auch ArchiCAD, Vectorworks, Allplan oder vergleichbaren CAD Lösungen auf Ihr iPad und damit auch auf die Baustelle. Über das mobile Eingabegerät (z.B. iPad) erfassen Sie sämtliche Aufgaben, Aktivitäten, Informationen und Mängel über Ihre eigenen Checklisten. Dank dieser strukturierten Eingabe erstellen Sie wertvolle Berichte und Analysen noch direkt auf der Baustelle.

Echtzeitzugriff

Echtzeitzugriff auf alle baustellenrelevanten Pläne, Dokumente und Informationen über ein mobiles Gerät

Verwaltung von Aufgaben

Alle Aufgaben auf der Baustelle werden über ein zentrales System vergeben und verwaltet

Checklisten

Erstellen Sie projektspezifische Checklisten, die Sie unterstützen, die Baustelle zu jedem Zeitpunkt und von überall her im Griff zu behalten

Berichte und Analysen

Strukturierte Berichte und Analysen erhöht sofort Qualität und Sicherheit auf der Baustelle

2D Pläne über PDF

Komplett unabhängig von der Planungs-CAD Software (wie ArchiCAD, Vectorworks, AutoCAD, Plancal, etc.), da alle Pläne über PDF eingelesen werden

Einfacher Einstieg in BIM

BIM wird im Baustellenmanagement eingeführt, und nicht über das BIM Modell

Vereinfachte Übergabeprozesse

Werden alle baustellenrelevanten Informationen über den gesamten Bauablauf strukturiert gesammelt, kann der Übergabeprozess erleichtert und verbessert werden. Über mobile Geräte, wie das iPad, werden Änderungen, Mängellisten, Baujournale, Aufgabenlisten und Anlagen, bzw. Inbetriebnahmeinformationen gesammelt. Frühzeitig können Übergabeprozesse geplant werden, die auf akkuraten Informationen, Berichten und Analysen basieren.

Autodesk BIM 360 Field sammelt sämtliche zur Übergabe relevanten Informationen zentral in einem System. Mit der Übergabe des Bauprojektes bekommt der Auftraggeber sauber dokumentierte Berichte, Analysen, Inbetriebnahmeinformationen, Mängel- und Aufgabenlisten. Evtl. Garantiefälle können transparent nachvollzogen werden, da jeder Mangel dokumentiert und Aufgaben über Checklisten abgearbeitet wurden.

Vereinfachte Übergabeprozesse

Das strukturierte Erfassen aller Bau- bzw. Baustelleninformationen vereinfacht eine saubere Übergabe des fertigen Gebäudes

Inbetriebnahme von Anlagen

Die Inbetriebnahme- und Testverfahren für wichtige Ausrüstung und Systeme werden über firmeneigene Checklisten für die Übergabe dokumentiert

Garantiefälle klären

Garantiefälle können anhand von sauber dokumentierten Mängellisten, Aufgaben und Abnahme Checklisten einfacher geklärt werden

Vereinfachte Wartung

Auch nach der Übergabe des Gebäudes stehen alle Informationen mit der gesamten Bauhistorie zur Verfügung, was die Wartung des Gebäudes wesentlich vereinfacht

Ausbildungstermine BIM im Baustellenmanagement

Besuchen Sie eine unserer Veranstaltungen oder Schulungen, um mehr über BIM 360 Field zu erfahren.

Seminar-Stadt
Start-Monat

Events für BIM im Baustellenmanagement

Nach einem Tag startklar.

Bereits nach einem Tag Schulung sind Sie startklar für Ihre erste Baustelle. In unserem Kurs lernen Sie, wie ein Projekt aus Ihrer 2D Planung in BIM 360 Field aufgesetzt wird, wie Sie Ihre Checklisten, Mängellisten, Aufgaben und Baujournale einrichten können. Im Anschluss an den Kurs sind Sie in der Lage, Ihre erste Baustelle digital zu managen.

Sie lernen an einem Tag, wie Sie BIM auf der Baustelle einführen können. Sie erhalten einen Einblick, wie Sie über bewährte Methoden Ihre Prozesse verbessern können. Die im Kurs entwickelten Prozesse werden anschliessend in Autodesk BIM 360 Field abgebildet, so dass Sie praxisnahe lernen, wie ein digitales Baustellenmanagement aus der 2 D Planung eingeführt werden kann.

Die 1-tägige Ausbildung richtet sich an Projekt- bzw. Bauleiter und Poliere, die die Prozesse auf der Baustelle verbessern möchten und BIM für die Baustelle einführen wollen.

  • Verstehen von Methoden, wie neue, digitalisierte Prozesse entwickelt werden können
  • Einführung in die BIM 360 Field Technologie im Umgang mit 2D Plänen (PDF)
  • Aufsetzen des ersten Projektes mit BIM 360 Field
  • Workshop zum Erlernen von neuen, digitalisierte Prozessen
  • Aufsetzen von digitalisierten Prozessen für die Baustelle
  • Einführung in die BIM 360 Field Technologie im Umgang mit 2D Plänen (PDF)
  • Import von Plänen und Raumlisten in BIM 360 Field
  • Erstellen von Mängellisten, Fotos, Abnahmelisten, Checklisten etc.
  • Erstellen von projektspezifischen Berichten und Analysen, basierend auf den gesammelten Informationen
  • Führen von Baujournal

Erweiterung für BIM Modelle.

Erweitern Sie Autodesk BIM 360 Field mit BIM 360 Glue, so können Sie die Technologie auch für Ihre BIM Modelle nutzen. BIM 360 Field kann dann hybrid verwendet werden – mit BIM Modellen und wie bis anhin mit 2D Plänen.

Selbstverständlich importiert die Erweiterung BIM 360 Glue über 50 Fileformate nativ, inkl. IFC, Revit, Civil 3D, etc. und sendet, je nach Technologie, die Mängel direkt zurück in Ihr BIM Modell in der Planung.

Von den Anderen lernen.

3-Plan Haustechnik AG, Winterthur

Die Gebäudetechnikfirma 3-Plan verwendet Virtual Reality und BIM 360 Field zur verbesserten Planung und Kommunikation auf der Baustelle. Lesen Sie, wie 3-Plan die Prozesse und Zusammenarbeit mithilfe von BIM 360 Field verbessert hat.

3-Plan: Anwenderbericht herunterladen

Max Bögl

Die Firmengruppe Max Bögl nutzt BIM auch auf der Baustelle – und spart so Zeit und steigert die Qualität. Lernen Sie von Max Bögl, wie man mit einem digitalisierten Baustellenmanagement die Prozesse auf der Baustelle optimieren kann.

Max Bögl: Anwenderbericht herunterladen

Günstiger, als ein Fehler auf der Baustelle.

Das Einführen von einem digitalen Baustellenmanagement ist günstiger, als ein durchschnittlicher Fehler auf der Baustelle.

Autodesk BIM 360 Field (1)
Fr.87
pro monat*
1 x Software Abonnement inkl. advanced Support
*Berechnung pro Monat pro Lizenz bei einer Laufzeit von 12 Monaten (Angaben ohne Gewähr – Preisänderung vorbehalten)
Autodesk BIM 360 Field (25)
Fr.53
pro monat*
25 x Software Abonnement inkl. advanced Support
*Berechnung pro Monat pro Lizenz bei einer Laufzeit von 12 Monaten (Angaben ohne Gewähr – Preisänderung vorbehalten)
Autodesk BIM 360 Field (100)
Fr.41
pro monat*
100 x Software Abonnement inkl. advanced Support
*Berechnung pro Monat pro Lizenz bei einer Laufzeit von 12 Monaten (Angaben ohne Gewähr – Preisänderung vorbehalten)