Der Einsatz der BIM-Planungsmethode erlaubt es, die Planungskomplexität zu reduzieren, indem die Zusammenarbeit aller beteiligten Planer optimiert wird.

Die neu geschaffene Transparenz ermöglicht es, die Planungs- und Bauprozesse besser aufeinander abzustimmen. Der Wert einer BIM unterstützten Planungsmethode besteht daher primär in der Optimierung der eigenen und der projektbezogenen Planungsprozesse.

Das Ziel soll sein, die Planungsqualität zu verbessern, Planungsfehler frühzeitig zu erkennen und gleichzeitig die aufgewendete Arbeitszeit zu reduzieren.

Vorteile von BIM für Architektur

Durchgängige 3D Planung

Die gesamte Architektur wird in 3D modelliert, so dass jedem Element (Wand, Türe, Fenster, Boden, etc.) baurelevate Informationen hinzugefügt werden können (Brandschutzklasse, Kosten, Abbruch, Hersteller, etc.). Die Geometrien und Informationen können dann mit entsprechenden BIM Technologien verglichen, analysiert und optimiert werden.

Räumliche Fachkoordination

Die Fachkoordination findet am 3D Modell statt und wird von BIM Technologien unterstützt, so dass Systemfehler, Planungswiedersprüche, Baugesetze, Kollisionen, Montagehindernisse, aber auch die Koordinierung von Durchbrüchen etc. in einer frühen Planungsphase entdeckt und behoben werden können.

Umbau und Renovation

Bestehende Bauten werden von Vermessungsingenieuren professionell gescant, so dass der Architekt ein strukturiertes BIM Modell inkl. Punktwolke erhält, das, basierend auf seinen BIM Richtlinien, sofort bearbeitet werden kann.

Zentrale Rauminformationen

Das BIM Modell des Architekten liest die zu planenden Rauminformationen direkt aus dem zentral geführten Raumbuch. Das Raumbuch liefert somit sämtliche Rauminformationen direkt ins BIM Modell, während das BIM Modell die effektiv vom Architekten geplanten Rauminformationen zurück in das Raumbuch schreibt.

Änderungsmanagement

Änderungen am Modell sind wesentlich einfacher durchzuführen, als in der traditionellen Planung. Es wird nur noch das Modell geändert, Berechnungen, Pläne und Bauteillisten werden automatisch nachgeführt.

Haben Sie Fragen?

Wir bieten Ausbildungen, Workflow-Lösungen und Beratung für BIM im Architektur-Umfeld.

kontaktieren Sie uns

BIM Ausbildungstermine für Architekten

Seminar-Stadt
Start-Monat

BIM Events für Architekten

BIM Technologien für Architektur

Autodesk Revit

Die weltweit führende BIM Technologie für Architektur, Gebäudetechnik und Tragwerksplanung. Nur Autodesk Revit unterstützt einen nativen BIM, wie auch einen openBIM (IFC) Workflow und fördert somit den interaktiven Entwurfsprozess. Die Anwender verstehen die BIM Planungsmethode schnell und effizient.

Autodesk 3ds Max

Führende Visualisierungs-Technologie zur Animationen, Visualisierungen von BIM Modellen in professioneller Qualität. Dank einem direkten Link von Revit zu 3ds Max lassen sich Architekturszenen einfach animieren.

Autodesk Dynamo

Dynamo ist eine visuelle Programmierumgebung für konzeptuelles Design und automatisierte Aufgaben (Skripting).

Autodesk Navisworks

Testen und Prüfen sind beim Bau essenziell. Navisworks vereint dabei über 50 Dateiformate zur Koordination, Kollisionsprüfung, Mengenermittlung und interdisziplinären 4D Simulation.

Autodesk BIM 360

Die Cloud Technologie welche Struktur und Ordnung in jedes Projekt bringt. Erweiterbare Module für Kollaboration, Projektorganisation und mehr.

Autodesk Infraworks

Einzigartige Technologie, die es in Echtzeit ermöglicht komplette Stadtmodelle oder Umgebungsplanung konzeptionell zu erstellen und Verkehr oder Überflutung zu simulieren.

Enscape

Das Plug-In für Echtzeit Visualisierung direkt aus Revit und ArchiCAD. Ideal geeignet für Präsentationen indem Projekte durch «HTC Vive» (Virtual Reality) vorgestellt werden und ein einzigartiges Erlebnis verschaffen.

MuM BIM Booster

Wenn die Effizienz gesteigert werden soll, dann eignet sich der MuM BIM Booster ideal. Der MuM BIM Booster beinhaltet Bibliothekselemente für Architektur, Gebäudetechnik und zusätzliche Funktionen, mit denen Autodesk Revit weiter optimiert wird (Kalkulation, Fenster, Durchbruchskoordination, etc.)

dRofus

dRofus ist eine kollaborative Plattform, die es ermöglicht, Rauminformationen, Ausstattungsplanung und Raumbuch zu verwalten und mit Autodesk Revit zu verknüpfen.

Solibri

Um potenzielle Fehler beim Planen vorzeitig zu vermeiden, wurde Solibri erschaffen. Erkennt bereits zu Beginn, ob zum Beispiel die Wände zueinander korrespondieren. Zudem ist es möglich, verschiedene Modellversionen miteinander zu vergleichen. Mit Solibri werden die Ansprüche an die Qualitätssicherung auf ein hohes Niveau gesetzt.